Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

Niedersachsen Aviation
Niedersachsen Aviation Letter Nr. 3 (12/2009)

Liebe Leser,

Niedersachsen Aviation Letter Nr. 1 (09/2009)Das Jahr 2009 neigt sich seinem Ende zu. Es stand im Schatten der allgegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise. Auch wenn die Krise noch nicht überstanden scheint, sehen die Unternehmen zum Jahreswechsel doch auch positive Zeichen, wie der Chef vom Hannover Airport, Dr. Raoul Hille, im Interview bestätigt. 

Nun gilt es, sich auf seine Stärken zu konzentrieren, um in ein erfolgreiches Jahr 2010 zu starten. Das Land Niedersachsen trägt hierzu mit kräftigen Investitionen u.a. in Braunschweig, Stade, Nordenham und Varel bei. Es geht insbesondere darum, die niedersächsischen Kernkompetenzen in Forschung, Entwicklung und Produktion weiter zu stärken. Die wachsende internationale Aufmerksamkeit bestätigt diese Strategie.  

Das Team der Landesinitiative Niedersachsen Aviation wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten und erfolgreichen Start ins Jahr 2010.

Ihr

Norbert Steinkemper 

Norbert Steinkemper
Unternehmensbetreuung und Netzwerkentwicklung

Initiative Niedersachen Aviation

INI01hille

„Stärken und Bündeln der regionalen Kräfte als wichtige Herausforderung“

Der Flughafenchef Dr. Hille zieht im Gespräch mit dem Niedersachsen Aviation Letter ein Resumée des vergangenen Jahres und gibt einen Ausblick auf die Erwartungen des Hannover Airports für die kommende Entwicklung…weiter

INI02beirat

Zweite Beiratssitzung von Niedersachsen Aviation bei der Aerodata AG in Braunschweig

Am 6. November 2009 fand die 2. Beiratssitzung von Niedersachsen Aviation bei der AERODATA AG am Forschungsflughafen in Braunschweig statt. Dabei ging es um die Weiterentwicklung der Landesinitiative Niedersachsen Aviation sowie einen intensiveren gemeinsamen Austausch im Netzwerk. … weiter

INI03cfk

Niedersachsen investiert 31,5 Mio. € für CFK-Forschung in Stade

Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des CFK-Standorts Stade ist erreicht. Am Dienstag, den 15.12.2009 übergab Wirtschafsminister Jörg Bode dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt einen Förderbescheid über 31,5 Mio. € für die weitere Erforschung dieses wichtigen Werkstoffs. … weiter

weitere News aus dieser Kategorie:

Pfeil Ukrainische Wirtschaftsdelegation zu Gast in Niedersachsen lesen
Pfeil Chinesische Delegation von AVIC zu Gast bei Niedersachsen Aviation lesen

Partnernetzwerk

PARTNER01cff

Forschen für die Luftfahrt: Campus Forschungsflughafen als neue Einrichtung gegründet

Der Forschungsstandort der Luftfahrt in Braunschweig gewinnt Alleinstellung und internationale Sichtbarkeit: Die Technische Universität Braunschweig und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bündeln ihre breit gefächerten Kompetenzen. Gemeinsam haben sie den Campus Forschungsflughafen als neue Einrichtung gegründet. … weiter

PARNER02tuifly

TUIfly und ARD Fernsehlotterie kooperieren

Mit etwas Glück beginnt für die Fluggäste einer ganz speziellen Boeing 737 der nächste Urlaubsflug an einen echten „Platz an der Sonne.“ Denn ab sofort trägt eine moderne Boeing 737-800 der TUIfly Ferienflieger eine auffällige blau-gelbe Sonderlackierung im Look der ARD Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“.. … weiter

PARTNER03dlr

Niedersächsische Luftfahrtgeschichte: Pfeilschnell - Der Durchbruch zur modernen Luftfahrt

Dass Flugreisen von Kontinent zu Kontinent in erträglicher Flugzeit heute Alltag sind, ist unter anderem einer scheinbar simplen Idee zu verdanken: dem Pfeilflügel. Vor 70 Jahren wurden in der Aerodynamischen Versuchsanstalt Göttingen, Vorläufer des heutigen Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), erstmals die Vorteile eines gepfeilten gegenüber einem rechteckigen Flügel experimentell nachgewiesen.… weiter

weitere News aus dieser Kategorie:

Pfeil CFK-Recycling: Positive Entscheidung für Bau großtechnischer Anlage gefallen lesen
Pfeil DIS AG und Lufthansa Technical Training vergeben Zertifikate an Fluggerätmechaniker lesen
Pfeil Urkunde von Airbus für VIRO engineering lesen

AKTUELLES AUS DER LUFT- UND RAUMFAHRT IN NIEDERSACHSEN

AKT01sgs

SGS Deutschland erhält Auftrag von Airbus in Stade im Bereich Industrievermessung

Seit einigen Jahren ist die SGS Germany GmbH zuverlässiger Partner der Luftfahrtindustrie. Nun nimmt die Abteilung „Industrievermessung“ ihre Arbeiten auch bei der Airbus Operations GmbH in Stade auf. … weiter

AKT02flybe

Flybe fliegt Hannover - Newcastle

Flybe, die größte regionale Low-Cost-Airline in Europa, stockt ihr Engagement am Hannover Airport weiter auf. Nach den erfolgreich aufgenommenen Strecken nach Birmingham, Manchester und Southampton kündigt die britische Gesellschaft ab dem 31. März 2010 – also mit Beginn des Sommerflugplanes 2010 - eine neue Verbindung nach Newcastle an.… weiter

AKT03luftverkehr

Branchenüberblick Luftverkehr: Es hätte (noch) schlimmer kommen können

Erstmals seit Juli 2008 verzeichnete die Gesamtheit der deutschen Airports gegenüber dem Vorjahr wieder einen, wenn auch sehr kleinen Zuwachs bei den Passagieren.… weiter

weitere News aus dieser Kategorie:

Pfeil Workshop der Airpas Aviation AG zum EU Emissionshandel für Airlines lesen
Pfeil Rainer von Borstel wechselt zu Diehl Aerospace lesen
Pfeil Parlamentarischer Staatssekretär Hintze zum Koordinator für Luft- und Raumfahrt bestellt lesen

Termine 2010


naPfeil 2. Februar 2010
Neujahrsempfang des DLR
in der niedersächsischen
Landesvertretung in
Brüssel

Das DLR plant zur Zeit für den
2. Februar 2010 seinen
traditionellen Neujahrs-
empfang, der gemeinsam
mit der Niedersächsischen
Landesvertretung in Brüssel
organisiert und durchgeführt
wird. weiter


naPfeil 9. und 10. Februar 2010
Zugang zum amerikanischen
Markt: Aerospace
Conference der Pacific
Northwest Aerospace Alliance

Das Partnernetzwerk von
Niedersachsen Aviation im
amerikanischen Bundesstaat
Washington feiert im
Februar sein alljährliches
Netzwerktreffen. Die
Veranstaltung wird in
Everett, dem Standort des
Boeing-Hauptwerks stattfinden
und vernetzt insbesondere die
Zulieferbranche rund um den
amerikanischen Flugzeugbauer.
weiter


Messetermine 2010


naPfeil 02. - 06. März 2010
CeBIT Hannover

Die CeBIT ist die weltweit größte
Messe zur Darstellung digitaler
Lösungen aus der Informations-
und Kommunikationstechnik für
die Arbeits- und Lebenswelt.
Besucherzielgruppen sind
Anwender aus Industrie, Handel,
Handwerk, Banken, dem Dienst-
leistungsgewerbe, der
Verwaltung und der Wissen-
schaft sowie alle technik-
begeisterten Nutzer. weiter

naPfeil 08. - 11. April 2010
AERO Friedrichshafen

Als global ausgerichtete Fach-
messe ist die AERO in der
Zeppelinstadt Friedrichshafen
die europäische Leitmesse für
Allgemeine Luftfahrt. Neben den
wesentlichen Entscheidern
und Multiplikatoren der Branche
lockt die AERO tausende
Luftfahrt-Enthusiasten - Ihre
Kernzielgruppe - ins
Dreiländereck.. weiter

naPfeil 13. - 15. April 2010
JEC Composites Paris

Die JEC ist die europäische
Leitmesse im Bereich
Composites. Heute vernetzen
sich hier mehr als 250.000
Teilnehmer aus 96 Ländern
rund um den Erdball. weiter

naPfeil 19. - 23. April 2010
Hannover Messe Industrie

Das weltweit wichtigste
Technologieereignis findet vom
19. bis 23. April 2010 in
Hannover statt. Die zentralen
Themen der HANNOVER MESSE
2010 sind Industrieautomation,
Energietechnologien, industrielle
Zulieferung und Dienstleistungen
sowie Zukunftstechnologien.
Partnerland der HANNOVER
MESSE 2010 ist Italien.. weiter

 

Ansprechpartner

Norbert Steinkemper
Unternehmensbetreuung und Netzwerkentwicklung
Tel: +49 (40) 355 103 424
E-Mail

Abmelden

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier ab [abmelden] oder geben Sie uns telefonisch Bescheid.